Automotive-Forum Ostwürttemberg 2022: „Transformation jetzt – Wie Ostwürttembergs Zulieferindustrie den umfassendsten Strukturwandel in der Geschichte der Autoindustrie angeht“

04.04.2021
16:30 Uhr
Wissenswerkstatt Eule
Nepperbergstraße 7
73525 Schwäbisch Gmünd

Anmelden

Die Automobilindustrie befindet sich mitten im größten Strukturwandel ihrer Geschichte. Der Wandel vom Verbrennungs- zum Elektromotor ist dabei nur die große Klammer dieses umfassenden Transformationswandels. Die Zulieferer in der Region haben sich bereits auf den Weg in die Zukunft gemacht. Wie, darüber berichten regionale Firmen am 4. April 2022 ab 16:30 Uhr beim Automotive-Forum: „Transformation jetzt – Wie Ostwürttembergs Zulieferindustrie den umfassendsten Strukturwandel in der Geschichte der Autoindustrie angeht“.

 

Programm:

16:30 Uhr: Einlass

Möglichkeit zum Rundgang durch die Smart Factory in der Wissenswerkstatt Eule

17:30 Uhr: Begrüßung

  • Richard Arnold, OB der Stadt Schwäbisch Gmünd
  • Dr. Joachim Bläse, Landrat des Ostalbkreises und Aufsichtsratsvorsitzender der WiRO

17:45 Uhr:  Impulsvorträge

  • Dr. Gerta Marliani, Vorsitzende der Geschäftsführung von Bosch AS, Schwäbisch Gmünd
  • Klaus Bruchner, Geschäftsführer von Schüle Druckguss, Schwäbisch Gmünd
  • Hermann Stark, geschäftsführender Gesellschafter von VAF, Bopfingen
  • Dr.-Ing. Alexander von Niessen, Geschäftsführer der Hörnlein Unternehmensgruppe, Schwäbisch Gmünd
  • Prof. Dr. Harald Riegel, Rektor der Hochschule Aalen

19:30 Uhr: Ausklang mit Möglichkeit zu Gesprächen

 

Moderation: Lars Reckermann/ Chefredakteur Wirtschaft Regional, Schwäbische Post, Gmünder Tagespost

Der Eintritt ist frei. Detailinformationen zum Programm finden Sie hier: Programmflyer

Ort: Wissenswerkstatt Eule, Nepperbergstraße 7, 73525 Schwäbisch Gmünd

Die Veranstaltung unterliegt der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Bitte informieren Sie sich vor der Teilnahme über die aktuell gültigen Corona-Bestimmungen.

 

Bei der Veranstaltung werden Bildaufnahmen gemacht.
Der/die Veranstalter behält/behalten sich das Recht vor, diese in sämtlichen Publikationen unentgeltlich nutzen zu dürfen.
Ein Widerspruch ist dem/den Veranstalter/-n vor Ort mitzuteilen.

Anmelden