8. Regionaler Holzbautag

11.10.2018
11:30 Uhr
Stadthalle Heubach
Hauptstraße 5
73540 Heubach

Anmelden

Bauen kostet Geld, keine Frage. Ob Einfamilienhaus oder mehrgeschossiges Bürogebäude, das Planen und Errichten ist eine hochkomplexe Sache.

Um bei diesem zeitlich aufwändigen Prozess die Kosten zu reduzieren, ist Elementierung eins der Zauberwörter. Hierbei eignet sich Holz in besonderer Weise für die  Vorfertigung – es ist leicht, besitzt eine hervorragende Tragfähigkeit und lässt sich einfach be- und verarbeiten.

Die Elementierung ist prädestiniert für größere und mehrgeschossige Gebäude in Holz. Vor allem bei gewerblichen und öffentlichen Projekten – wie z. B. Schulen, Kindergärten, Hallen, Bürogebäuden etc. – ist die Vorfertigung ein ganz wesentlicher Aspekt bezüglich der Wirtschaftlichkeit. Hier rechnet sich das Bauen mit Holz!

Der diesjährige „Regionale Holzbautag“ befasst sich mit diesem Thema. Dabei werden interessante Gebäude aus der Region unter den Aspekten der Wirtschaftlichkeit und der Nachhaltigkeit beleuchtet. Des Weiteren steht eine Besichtigung des ganz in Holz gebauten Gebäudes der Firma allnatura auf dem Programm.

Die Holzkompetenz3-Partner – die Landkreise Heidenheim, Ostalbkreis und Schwäbisch Hall sowie die WiRO mbH – zusammen mit den Holzbau-Partnern freuen sich, Sie am 11. Oktober 2019 in Heubach begrüßen zu dürfen.

 

Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 2 Unterrichtsstunden für Mitglieder und Architekten/Stadtplaner im Praktikum für die Fachrichtungen Architektur und Stadtplanung anerkannt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldefrist ist der 4. Oktober 2019.

 

Hinweis zum Datenschutz:

Durch die Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Veranstaltungsteilnahme zu. Möchten Sie über künftige Veranstaltungen der Veranstaltungspartner nicht mehr informiert werden, geben Sie uns bitte eine schriftliche Nachricht. Die Zustimmung kann jederzeit unter wiro@ostwuerttemberg.de schriftlich widerrufen werden.

Bei der Veranstaltung werden Bildaufnahmen gemacht.
Der/die Veranstalter behält/behalten sich das Recht vor, diese in sämtlichen Publikationen unentgeltlich nutzen zu dürfen.
Ein Widerspruch ist dem/den Veranstalter/-n vor Ort mitzuteilen.

Anmelden